Willkommen zu lebenslanger Schlafqualität

Perfektion braucht Zeit

Herstellung von Savoir-Betten
Wir sind der Überzeugung, dass es keinen Ersatz für Handarbeit gibt. Denn eine erholsame Nachtruhe erfordert ein gutes Urteilsvermögen und die besten Fähigkeiten – zwei Voraussetzungen, die nur durch jahrelange Arbeit mit den gleichen Materialien erworben werden können.
Savoir-Handwerker beim Tuften

Wir fertigen Dinge, die Maschinen nicht herstellen können

Die Zeit hat uns gelehrt, dass perfekter Schlaf die feinsten Naturmaterialien erfordert. Rossschweif, mongolisches Yakhaar, Kaschmir, Baumwolle und britische Wolle bieten ein Höchstmaß an Komfort. Sie sind die gesündesten und atmungsaktivsten Materialien und enthalten optimale feuchtigkeitsableitende und temperaturregulierende Eigenschaften. Diese Materialien sind häufig jedoch auch schwieriger zu handhaben und erfordern daher eine manuelle Verarbeitung, die von Maschinen nicht durchgeführt werden kann. Für das Entzwirbeln und Kardieren des Rossschweifhaars, das Zuschneiden der Kopfteile und das Aufrollen der Federn stützen wir uns jedoch auf Maschinen. Alle anderen Schritte erfolgen manuell – von der Herstellung unserer Topper, Matratzen und Box Springs bis hin zur Polsterung unserer Kopfteile.
Savoir-Schilfrohrkante

Zeitlose Techniken

Wir verwenden Techniken, die bereits über Generationen hinweg weitergegeben wurden: vom akribischen sternförmigen Verknüpfen der taillierten Federn für eine perfekte Spannung und Stabilität über das manuelle Kämmen von Pferdeschweifen, das eine gleichmäßige Verteilung des Haars sicherstellt, bis hin zu den handgesteppten Nähten entlang des Gittermusters unseres berühmten Matratzenstoffs Trellis. Ein Auszubildender benötigt drei Jahre, um sein Handwerk bei Savoir zu erlernen, und er wird ein Leben lang weiterlernen müssen, um es zu perfektionieren.
Savoir-Handwerker

Ein Kunde, ein Handwerker

Ihr Bett wird exklusiv für Sie hergestellt. Wir besitzen keine Lagerbestände, denn wir beginnen mit der Herstellung erst nach Eingang Ihrer Bestellung. Ein einzelner Handwerker kümmert sich vom ersten Moment bis zum Ende um die Fertigstellung Ihres Bettes und passt es dabei individuell an Ihre Wünsche, Ihren Körper und Ihren Stil an. Es ist ein Verfahren, bei dem unsere besten Talente viele Freiheiten genießen. Das sorgt für Motivation, Eigenverantwortung, Stolz und eine außerordentliche Produktqualität. Erst wenn unsere Handwerker mit ihrem Werk vollkommen zufrieden sind, signieren sie das Etikett Ihres Bettes wie ein Künstler.
Savoir Bettenwerkstatt in London

In Ruhe gefertigt

Unsere Methode ist das Gegenstück zur modernen Fabrik. Keine Fertigungslinie. Keine sperrigen Maschinen. Kein monotoner Lärm. Denn in der Ruhe liegt die Kraft. Versierte Handwerker arbeiten in unserer Bettenmanufaktur in West London und Südwales an einzelnen Böcken aus Eichenholz. Die Ruhe wird nur durch das Klopfen kleiner Stifte, rotierendes Material und den Ideenaustausch zwischen Kollegen durchbrochen. Es ist eine Ruhe, die buchstäblich in den Stoff jeder unserer Matratzen eingewebt wird.

Guter Schlaf, ganz natürlich

Materialien