Willkommen zu lebenslanger Schlafqualität

Die von Mae Engelgeer entworfene „Hugging Column“ vermittelt eine Mischung aus Entspannung und Handwerkskunst

Eine Installation, die feinstes handwerkliches Geschick unter Beweis stellt. Entworfen wurde sie für Wallpaper* zum Thema „Wellness and Wonder“ auf der Ausstellung „Handmade“.
Design Hugging Column

Unter dem diesjährigen Motto der Ausstellung „Handmade“ widmet sich Wallpaper* dem Thema „Wellness + Wonder“. Die Ausstellung ist das ambitionierteste Jahresprojekt des Magazins und findet während der Mailänder Möbelmesse statt.

Savoir hatte die Ehre, gemeinsam mit der niederländischen Textildesignerin Mae Engelgeer an einer Installation zu arbeiten, die Besucher an einen Ort der vollkommenen Entspannung einlädt: die „Hugging Column“.

Savoirs traditionelle Expertise in der Bettenmanufaktur, die weiche Savoir Nº2 Matratze und der HW Topper in der „Hugging Column“ schaffen eine geschmeidig weiche Innenwand, die sich perfekt zum Cocooning eignet. Die elastische Außenseite bietet idealen Halt für Umarmungen.

„Man muss zuerst eine Stufe höher steigen und kann dann den Raum umarmen.“

Untersuchungen haben gezeigt, dass Umarmungen die Herzfrequenz senken und Stresshormone abbauen. Dies spiegelt sich im Design von Mae Engelgeer wider – sie hat ein perfektes Zubehör für den Selbstverbesserungskult geschaffen.

Die Inspiration hinter dem Design erklärt Mae Engelgeer wie folgt: „Die Idee war, eine „Umarmungswand“ zu schaffen. Die Menschen müssen zuerst eine Stufe höher steigen und können dann den Raum umarmen. Das Material an der Innenseite macht die Wand angenehm weich. Ich wollte einen ruhigen Raum schaffen, in dem man alleine sein kann. Die Außenseite der Säule bietet hingegen ein Element der Interaktion mit einer leichten Elastizität für die Umarmung. Meine Idee war es, das Innere des Betts, wie es bei allen Betten von Savoir zur Verwendung kommt, an der Seite dieses Objekts zu zeigen.“

Laut Wallpaper* holen die Handmade-Projekte sowohl Designer als auch Hersteller gerne aus ihren Komfortzonen heraus und stellen oftmals kreative Erwartungen auf den Kopf: „Dies war sicherlich der Fall, als wir den britischen Hersteller Savoir baten, eines seiner fein gearbeiteten Betten in eine vertikale, anschmiegsame Installation für unsere Wellness + Wonder-Ausstellung umzuwandeln.“

wallpaper.com